Erstnachweis des Orpheusspötters im Kanton Schaffhausen

Am 28.06.09 entdeckte ich bei einem spontanen Besuch der Kiesgrube Wasserfallen in Hallau SH einen singenden Orpheusspötter. Es konnten sowohl Foto- als auch Audiobelege gemacht werden. Die sich von Spanien und Frankreich langsam gegen Osten ausbreitende Art kommt zunehmend in der Westschweiz und im Wallis vor und hat nun auch den nördlichsten Zipfel der Schweiz erreicht. Für den Kanton Schaffhausen bedeutet dies den Erstnachweis.

Kiesgrube Wasserfallen Hallau SH am 28.06.09
Orpheusspötter, 28.06.2009, Hallau SH (Foto S. Trösch)

Schlagschwirl bei D-Möggingen

Seit 09.06.09 singt in einer von Weidenbüschen und Bäumen umgebenen dichten Krautfläche bei Möggingen (Mindelsee) ein Schlagschwirl. Der faszinierende Gesang dieses seltenen Gastes ist von weitem zu hören.

Schlagschwirl, Foto: S. Trösch