Ornithologischer Rundbrief für das Bodenseegebiet Nr. 198 erschienen

Rechtzeitig zur 52. Jahrestagung der Ornithologischen Arbeitsgemeinschaft Bodensee am 06.11.2010 in Romanshorn ist der 198. Ornithologische Rundbrief für das Bodenseegebiet erschienen. Der ansprechende Bericht umfasst 20 Seiten und beschreibt ausführlich die Beobachtungen aus der Brutzeit und vom Sommer 2010. Erwähnenswert sind darin einerseits die erste Brut des Bienenfressers im Vorarlberger Rheindelta (und somit auch in Vorarlberg) und andererseits die erfolgreiche Brutsaison beim Kiebitz im Vorarlberger Rheintal. Auch eine Mischbrut von Mittelmeer- x Heringsmöwe bei Lindau wird speziell beschrieben wie auch ein ausführlicher Bericht über die Weissstorch-Bruten im westlichen Bodenseegebiet und im Kanton Thurgau enthalten ist. Dieser Rundbrief kann nachstehend heruntergeladen werden. Ältere Ausgaben sind auf der Homepage der Ornithologischen Arbeitsgemeinschaft Bodensee zu finden.

↓↓ OR 198 Sommer 2010

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s