Ornithologischer Rundbrief für das Bodenseegebiet Nr. 201 erschienen

Soeben hat die Ornithologische Arbeitsgemeinschaft Bodensee (OAB) ihren 201. Rundbrief herausgegeben, mit einer kommentierten Artenliste über die Beobachtungen aus dem Heimzug und Frühjahr 2011.  Der 20 Seiten starke Bericht, wiederum mit einigen Vogelfotos aus dem Bodenseegebiet und Diagrammen angereichert, dokumentiert die frühe Rückkehr verschiedener Singvögel, z. T. mit neuen Frühdaten wie beim Feldschwirl. Der sehr trockene Frühling und ein durchgehend tiefer Wasserstand schafften für die heimziehenden Limikolen (insbesondere Wasserläuferarten) günstige Rastbedingungen. Beim Bruchwasserläufer gab es sogar neue Höchstzahlen für das Frühjahr! Am Schluss ist eine Zusammenstellung der Wasservogelzählergebnisse der Zählsaison 2010/2011 zu finden, ein Beitrag von Siegfried Schuster über den Rückkgang des Gartenrotschwanzes sowie eine Übersicht der Erstankünfte 2011 verschiedener Vogelarten. Der Rundbrief kann nachstehend heruntergeladen werden.

↓↓ OR 201 Frühling 2011 (pdf, 1.9 MB)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s